Volksbank Mittelhessen: Multikanal Kampagne

Die Aufgabe

Wir führen gemeinsam mit unserer Schwesterfirma, der Werbeagentur medialis marketing GmbH, regelmäßig medienübergreifende Kampagnen für die Volksbank Mittelhessen durch. Ziel bei der "Multikanal Kampagne" war es, den Kunden der Volksbank auf einfache Weise zu zeigen, welche Arten des "Bankings" möglich sind. Denn manche Menschen gehen nur in die Filiale oder nutzen nur das Online-Banking obwohl manchmal ein anderer Kanal praktischer sein kann. 

Jahr

2012

Kategorie:

B2C

Unsere Lösung

Die Kanäle der Volksbank selbst machen es natürlich zur Pflicht, die Kampagne medienübergreifend zu konzipieren. Aber wir wollten erreichen, dass man die Kanäle selbst ausprobieren und so erleben und verstehen kann. Die Lösung "Gamification" und "Involvement": Wir haben also ein Spiel ersonnen, das genau diese Ziele erreicht und zudem Spaß macht. In jedem Kanal der Volksbank Mittelhessen, z.B. Filiale, SB-Bankautomat, Telefonbanking oder in der Banking-App wurde das Spiel beworben und man konnte Symbole freirubbeln und sammeln. Man konnte, musste aber nicht alle Kanäle zum Sammeln nutzen und selbst beim Sammelkonto hatte man die Wahl, dieses online selbst zu verwalten oder durch einen Mitarbeiter der Volksbank verwalten zu lassen. Was man sammelte? Natürlich die Symbole für jeden Kanal, damit's hängen bleibt. Es war eine der erfolgreichsten Kampagnen, die jemals von einer Volksbank in Deutschland durchgeführt wurde und zum ersten Mal gab es Rubbeln auf so vielen Kanälen (wir haben's erfunden!).